Dienstag, 4. März 2014

Meine Meinung zu: Vegetariern, Veganern...

Hii ihr Lieben <3
Heute kommt ein, wie ich finde, sehr interessanter Post :) Es geht hauptsächlich um Vegetarier, Veganer usw. Ich persönlich, muss dazu erst mal sagen, dass ich mich ganz normal ernähre. Ich esse Fleisch und Fisch. In meiner Familie isst der grösste Teil zwar ebenfalls normal, doch wir haben auch 5 Vegetarier. Mein Bruder zum Beispiel isst weder Fisch noch Fleisch.

Ich muss erst mal sagen, dass ich es toll finde, wenn sich jemand strikt an eine gewisse Ernährung  hält. Ich stelle mir das extrem schwierig vor, und bewundere jeden der das schafft. Manchmal frage ich mich schon, was man denn als Veganer überhaupt noch essen könnte, wenn ich in meinen Kühlschrank schaue. Aber ich glaube, die Veganer unter euch, kennen sicher viele Lebensmittel und tolle Rezepte :)

Ich persönlich esse Fleisch und Fisch, weil es mir schmeckt, und auch aus gesundheitlichen Gründen muss ich das öfters tun. Ich finde es total ok sich so zu ernähren. Klar, gibt es auch viele Gründe, die dagegen sprechen, aber für mich ist "Fressen und Gefressen werden" das, was man doch schon seit Millionen von Jahren macht…

Ich bin total dagegen, wenn Tiere schlecht ernährt werden, gemästet werden, oder zu wenig Platz haben. Klar, kann ich das der Wurst im Supermarkt nicht ansehen; ob das Tier schlecht genährt wurde usw. , jedoch kann ich Bio Produkte kaufen. Damit ich wenigstens sicher sein kann, dass das Tier vorher unter guten Bedingungen lebte.

Ich würde gerne mal ausprobieren wollen, wie es wäre, für eine Weile Vegetarier zu sein. Doch vegan zu Leben, wäre definitiv nichts für mich. Ich verstehe um ehrlich zu sein nicht so wirklich die Gründe für eine solche Ernährung. Falls ihr vegan lebt, würde es mich sehr interessieren, eure Gründe zu erfahren :)


Welche Ernährung habt ihr? Was sind eure Gründe dafür?
Ich fände es richtig toll, wenn ihr das in die Kommentare schreiben würdet :)

Ich hoffe, der Post war halbwegs interessant :D
Bis Bald
Julie <3


Neuer Post auf meinem Fotoblog *klick*


Ich möchte mit diesem Post keinesfalls irgend jemanden angreifen. Dies ist nur meine persönliche Meinung.

25 Comments

  1. Seht interessanter Post :)
    Ich esse nur sehr wenig Fleisch, weil es mir einfach nicht so gut schmeckt und ich habe auch vor jeden Respekt der es schafft, sich so strickt daran zu halten. Ich würde gerne mal eine Woche probieren Vegan zu leben, aber dafür muss ich noch meine Eltern überreden da die Lebensmittel ja etwas teurer sind^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das fände ich auch eine super Idee, dann weiss man mal, wie sich Veganer fühlen :)
      Xx Julie <3

      Löschen
  2. Ich bin seit mittlerweile 6 Jahren Vegetarierin und kann gut damit leben :D

    Lieben Gruß, ☼

    Anna ( www.blacwhitedreams.blogspot.co.at )

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Post sehr interessant :) ich selbst habe bis vor kurzem über ein Jahr lang auf Fleisch verzichtet , aber dann habe ich mich dazu entschieden doch wieder Fleisch zu essen... Weil .... Ach ich weiß nicht ich hab so die Burger bei Mc Donalds und so voll vermisst haha :D ich bewundere Veganer auch sehr aber für mich wäre es nicht das richtige :)
    Alles liebe Jil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha… Genau das wäre auch ein Grund, weshalb ich das wahrscheinlich nie aus halten würde :D
      Alles Liebe
      Julie <3

      Löschen
  4. Der Post ist wirklich sehr interessant :) Ich esse auch Fleisch und Fisch, jedoch versuche ich in letzter Zeit etwas weniger Fleisch zu essen, da ich es denke ich nicht ganz schaffen würde auf Fleisch zu verzichten, auch aus gesundheitlichen Gründen.
    Liebe Grüße,
    Julia

    alwaysbeyourselves.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Ja, ich versuche auch einfach so 1-2 Mal pro Woche Fleisch oder Fisch zu essen :)
      Xx Julie <3

      Löschen
  5. interessanter post und ich finde es toll, dass du deine Meinung dazu sagst! :)
    Ich bin seit einem guten Jahr Vegetarierin. Ich habe es ganz einfach aus dem Grund gemacht, da ich keine Tiere mehr essen wollte. Trotzdem finde ich es total verständlich wenn man Fisch und Fleisch ist, ich meine, der Mensch ist eben ein Fleischfresser. :D Aber, was ich sowas von grausam und eklig finde, ist die Massentierhaltung. Ich habe auch schon bevor ich Vegetarierin war Bioprodukte gegessen, da das in meiner Familie so ist. Ich kann Veganer sehr gut verstehen, da oft auch bei der Haltung von Milchkühen und Hühnern grausame Dinge passieren. Ich selbst kann noch kein Veganer sein, aus gesundheitlichen Gründen.
    Sorry, dass ich so viel geschrieben hab! :)
    allerliebste Grüße Julia
    www.whatevercattie.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow <3 Erst mal danke für dein wahnsinniges langes Kommentar, das freut mich gerade echt :) <3
      Ja, das mit der Massenhaltung finde ich auch total schrecklich… Ich achte immer sehr darauf, dass das Fleisch, das ich esse auch aus der Region kommt.
      Alles Liebe
      Julie <33

      Löschen
  6. Ich finde es sehr interessant, die Meinung anderer zu diesem Thema zu hören. Ich habe die selbe Ernährung wie du und auch die selbe Meinung. Sehr guter Post!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Ich bewundere Vegetarier und Veganer auch sehr. Ich selber habe für einen Monat vegetarisch "gelebt" und fande es eine echt spannende Erfahrung. Ich habe viel vegetarisches "Fleisch" in Supermärkten gefunden, die nicht mal so schlecht geschmeckt haben. Trotzdem bin ich froh, dass diese Zeit vorbei ist :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist cool :) Mir schmeckt Tofu leider gar nicht…
      Xx Julie <3

      Löschen
  8. Ich bin ich bin vegan, manchmal schaffe ich es aber nicht z.B. mit Süßigkeiten ( in der Schule, bei Freunden).
    Auch wenn ich es super finde wenn man Bio Fleisch etc. kauft, aber meistens ist es dasselbe Produkt. Versuch doch mal einen Tag/ eine Woche vegan zus ien, galub mir man kann vieles ausprobieren und du lernst neue Sachen kennen. Ich war früher auch dagegen, aber jetzt finde ich es gut das ich so lebe :)
    LG Hanna

    AntwortenLöschen
  9. Zur Zeit beschäftige ich mich auch viel mit diesen Thema, ich selber könnte aber nie vegetarisch oder vegan leben. Ich esse einfach gerne Fleisch und Fisch noch viel lieber.
    Seit dem 1.1 gibt es aber nur noch einmal die Woche Fleisch bei mir und ich hole es nur noch vom Markt, oder vom Bio Laden.
    Ich denke man sollte darauf achten, wo das Fleisch herkommt und was dort alles an Antibiotika drin sind. Ich fühle mich sehr wohl damit und habe auch kein Problem, nur einmal die Woche Fleisch zu essen.
    Toller Post von dir, so kann man selber noch mal über das ganze nachdenken :)
    Liebe Grüße, Sarah

    Himbeer-Traum
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke <3 Ich esse auch 1-2 Mal Fleisch bzw. Fisch pro Woche und mir ist der Herkunftsort des Tiers auch sehr wichtig :)

      Alles Liebe
      Julie <3

      Löschen
  10. Erstmal super interessanter Post, ich bin schon länger Veganerin und komme damit super klar! Es ist alles eine Frage der Einstellung und des Wollens. Ich mache das erstmal, weil ich viele tierische Produkte schlichtweg nicht mag und weil ich auch gegen Milchprodukte allergisch bin. Außerdem tun mir einfach die Tiere leid die für die Milch die sie geben, erst geschwängert werden, dann wird ihnen das Kälbchen weggenommen, sie müssen die Milch abgeben die für das Kälbchen war und so immer weiter bis sie irgendwann geschlachtet werden, das klingt jetzt ein bisschen krass aber naja. Natürlich finde ich es völlig okay und legitim wenn jemand tierische Produkte zu sich nimmt, habe ich ja auch lange Zeit gemacht. Aber ich merke auch, dass ich nun viel fitter und mobiler geworden bin! Und noch eben was zu dem Thema Honig, Honig esse ich die Biene gibt den Honig ja freiwillig ab :D
    Übrigens wollt ich seit längerem schon sagen, dass ich sehr verliebt in deinen Blog bin!
    ♥, Elena
    Sometimes fabulous

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin selber Pescetarierin und das schon seit über einem Jahr.Ich esse keine Gelatine und kein Fleisch,aber Fisch :)
    Schöner Post!
    Alles Liebe Sina <3

    vanillacream1.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Ich esse sowohl Fleisch als auch Fisch und andere tierische Produkte, aber achte immer darauf, dass es gute Qualität und gute Tierhaltung ist. Der Post war wirklich interessant! Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin jetzt seit mittlerweile ca. 7 Jahren Vegetarierin und ich denke das war die beste Entscheidung meines Lebens.Am Anfang haben meine Eltern gedacht es sei nur eine Phase.Aber nein,ich war mir mit meinen ca. 7 Jahren sicher das ich das nicht mehr essen will.Ich habe im Fernsehen gesehen wie das alles so abläuft.Also wie die meisten Tiere gehalten werden,geschlachtet werden usw.!Ich könnte auf keinen Fall von heute auf morgen aufhören Vegetarierin zu sein.Aber trotzdem sollte jeder sich so ernähren wie er möchte. :) Ich würde mir für die Zukunft wünschen das es nur noch gutes Fleisch gibt.Das heißt dass das Tier vorher anständig gehalten wurde und es beim Schlachten keine Schmerzen ertragen musste.Außerdem keine Massentierhaltung mehr.Eine vegane Ernährung finde ich auch sehr interessant. :)
    LG Annabell

    http://thoughtless-games.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Sehr interessanter Post ♥
    Ich ernähre mich ganz normal :) und das wird auch so bleiebn. Wobei ich sehr darauf achte das ich wenn möglich Bio Produkte kaufe und bei mir daheim gibt es fast nur selbst gekochtes. Zum Glück denn Fertigprodukte sind ja wie man weiß sehr ungesund und meiner Meinung nach auch nicht sehr schmackhaft.
    Ich gehe in eine Schule in der ich Ernährung habe und in diesem Fach habe ich schon viel über gesunde Ernährung gelernt. Kochen habe ich auch :)
    Liebe Grüße Ey

    AntwortenLöschen
  15. Hey! Erstmal sorry, dass ich anonym bin, aber ich hab' keinen von den aufgelisteten Accounts, also müssen wir wohl alle damit leben. xD Ich persönlich war 4 Jahre lang Vegetarierin und seit dem 1.Januar bin ich jetzt endgültig auf vegane Ernährung umgestiegen, und fühle mich sehr wohl damit. Es ist wirklich nicht so schwer, wie man sich das vorstellt und man macht es ja für einen guten Zweck!^^ Ich finde es allerdings nicht wirklich okay, wie hier alle sagen, Fisch und Fleisch zu essen sein normal. Es ist unüberlegt und total rücksichtslos und ich mein' das gar nicht böse, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass jemand, der sich etwas mit diesem Thema beschäftigt hat, nocht Fleisch essen kann, ohne sich dabei ein schlechtes Gewissen zu haben. Ist ja schön, dass ihr alle Respekt vor Vegetariern/Veganern habt, aber das macht die ganze Sache auch nicht weniger grausam! Natürlich sind Bio-Produkte halbwegs okay, aber ich verstehe einfach nicht, wie sich der Mensch das Recht nehmen kann, Tiere auszubeuten oder sie gar zu schlachten, nur um selbst satt zu werden. Außerdem ist es doch so viel gesünder ist, auf tierische Prudukte zu verzichten. Ich betone gern' noch 'mal, dass ich hier niemanden angreigen will, aber ich finde es einfach falsch und ignorant, Fleisch etc zu essen und das dann auch noch damit zu begründen, dass das schon immer alle so gemacht haben, und das Menchen angeblich Fleischfresser seinen. Okay, ich schätze das reicht jetzt! Ganz liebe Grüße auch von mir! :)

    AntwortenLöschen
  16. Hii wow, erst Mal danke für dein wahnsinnig langes Kommentar und deine ehrliche Meinung. Also ich finde halt (jetzt nur für mich ist es halt so) das ja schon die ersten Steinzeitmenschen halt sich vom Tier ernährt haben. Ich finde aber generell, wenn jeder einen eigenen Bauernhof
    hätte und seine Tiere gerecht behandeln würde, wäre das am Besten. Aber dies ist leider nun mal nicht der Fall... Bei der veganen Ernährung muss man sich aber schon bemühen, alle Proteine und Vitamine wieder zurückzuholen. Das wöre nichts für mich. Aber danke viel Mal, das ich auch deine Perspektive erfahren durfte :)<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so, noch was :D du sagst ja es sei nicht okay, wenn wir Menschen Tiere essen nur um satt zu werden. Aber die Tiere fressen sich ja auch gegenseitig nur um satt zu werden ;) Fressen und gefressen werden...

      Löschen
    2. Das stimmt natürlich, aber die Steinzeitmenschen konnten ja wirklich nicht viel anderes essen und noch dazu mussten sie schwere körperliche Arbeit leisten. Und sie hatten mit Sicherheit auch noch nicht das Bewusstein der heutigen Menschen, also ihnen war nicht klar, das es kaum richtig sein kann, nur zu seinem eigenen Komfort zu töten. Und die Tiere ebenso, schließlich fressen ja nur die Tiere Fleisch, die nicht anders überleben können. Aber ganz lieben Dank für deine Antwort! :)<3

      Löschen

Huhu♡ Über eure Kommentare, Kritik und Postwünsche würde ich mich sehr freuen! Auf gegenseitiges Verfolgen habe ich keine Lust, also fragt bitte nicht :)
Hinterlasst mir einfach euren Bloglink, ich schaue bei jedem vorbei!
Unangebrachtes lösche ich (dazu gehören auch Kommentare, die nur Werbung für deinen Blog sind)!

XoXo
Julie♡

© Copyright · Kommentar-Styling by: HTTP://RAS-PBERRYJAM.BLOGSPOT.COM/